Mein MOtto: Picture follows Story.

DSC09925-Bearbeitet.jpg

Meine Arbeitskollegen nennen mich manchmal Tool Tony, weil ich für alles ein Werkzeug oder ein Gerät habe, dass ein Problem löst. Ich liebe ich es einfach Arbeitsabläufe zu optimieren und das Meiste aus allem rauszukitzeln. Wenn einmal ein Problem aufgetaucht ist, hat man lieber die Lösung beim nächsten Mal einfach schonmal parat.

Meine Leitphilosophie ist, dass meine Arbeit immer der Geschichte folgen muss. Niemals ist das Bild oder Technik wichtiger als die Geschichte die wir erzählen.

Dennoch schlägt sich mein technisches Verständnis auf meine Arbeit nieder und so vereine ich die Berufe des lichtsetzenden Kameramanns und des DI-Colorists in einem Paket. Meine Arbeitsweise ermöglicht es mir sowohl DOP, DIT und Colorist an einem Projekt zu sein, ohne Kompromisse eingehen zu müssen.

Dank sorgfältiger Planung, ausgewähltem Equipment und etablierter Workflows, begleite ich bereits erfolgreich seit vielen Jahren Projekte von der Vorproduktion bis zur Post.

Eigenes Equipment:

  • Panasonic Varicam 35 (Drehfertig)

    • Zubehör: 5” OLED-Fieldmonitor, Schulterrig, Kompendium 4x5,6”, V-Mounts

  • 4K HDR Color Grading Suite mit Resolve

    • Kalibrierungen: REC709/2.4, HDR10+/P3 (SMPTE-2048), P3/2.6

  • DIT Wagen inkl. Speicherlösungen, Scopes, Monitoren und Colormanagementdevices

  • Virtual Reality / 360° Grading Setup

    • Oculus Rift + Assimilate Scratch VR